Brenna - Blan B - Nebel

Brenna – Nebel

Wir benötigen Ihre Zustimmung um den Inhalt von YouTube laden zu können.

Mit dem Klick auf das Video werden durch den mit uns gemeinsam Verantwortlichen Youtube [Google Ireland Limited, Irland] das Video abgespielt, auf Ihrem Endgerät Skripte geladen, Cookies gespeichert und personenbezogene Daten erfasst. Damit kann Google Aktivitäten im Internet verfolgen und Werbung zielgruppengerecht ausspielen. Es erfolgt eine Datenübermittlung in die USA, diese verfügt über keinen EU-konformen Datenschutz. Weitere Informationen finden Sie hier.

PGlmcmFtZSB0aXRsZT0iQnJlbm5hIC0gTmViZWwgW09mZml6aWVsbGVzIFZpZGVvXSIgd2lkdGg9IjEyNjAiIGhlaWdodD0iNzA5IiBzcmM9Imh0dHBzOi8vd3d3LnlvdXR1YmUuY29tL2VtYmVkL0VtalNGanR2ekpBP2ZlYXR1cmU9b2VtYmVkIiBmcmFtZWJvcmRlcj0iMCIgYWxsb3c9ImFjY2VsZXJvbWV0ZXI7IGF1dG9wbGF5OyBlbmNyeXB0ZWQtbWVkaWE7IGd5cm9zY29wZTsgcGljdHVyZS1pbi1waWN0dXJlIiBhbGxvd2Z1bGxzY3JlZW4+PC9pZnJhbWU+

Dieses Lied von Brenna aus Hagen im Ruhrpott erschien auf dem Album “Blan B”. Das Album im gesamten ist ein absoluter Tip für alle die deepe Lyrics mit Kämpferattitüde mögen. Dieser Track gefällt mir persönlich aber besonders gut. Für alle Gothics, die mit Rapmusik bisher nichts anfangen können ein echter Leckerbissen. Wenn ihr den Text nicht verstehen könnt, lest einfach mit. Ich habe die Lyrics für euch nachgetippt:

Ich kann im Nebel oft nichts mehr sehen
manchmal ist das Leben schwer zu verstehen
es liegen Steine auf meinem Weg
doch ich wollte nie einen anderen gehen

Mein Blut pumpt Leid
spürst du den Druck in der Brust
mein Kumpel ist unten und wieder auf Drogenentzug
ewige Suche nach einem Weg nach oben
doch draussen sind Tausend den Kopf voller Sorgen
was soll ich erzählen
ich hab mir geschworen es zu schaffen
ich tue es für meinen Vater
zu viele Krisen doch hast du ein Ziel ist vieles machbar
lasse sie erzählen die Zungen die lügen
reden kann jeder
Hunde betrügen einander und spielen nicht ehrlich
doch was willst du tun
Leben heißt Blutsport
tue was du tun mußt ich tu es mit Herzblut
in meiner Brust pumpt ein Muskel das Kriegerlied
hörst du die Hunde heulen wenn die Sonne untergeht
blutende Wunden so tief in der Seele
Träume die quälen den Teufel im Blut Junge
wozu noch beten wozu noch reden
wozu noch heucheln bei soviel Entäuschung
zu viele käuflich
klauen und saugen dein Blut aus
ich hab meinen Glauben
nur ein stumpfer Hund was los
keine Angst eiskalt uns stoppt nur der Tod
Ruhrpottblues Stickies mit Gras und Dope der Himmel rot Junge
Sorgen kreisen rum

Ich kann im Nebel oft nichts mehr sehen
manchmal ist das Leben schwer zu verstehen
es liegen Steine auf meinem Weg
doch ich wollte nie einen anderen gehen

zerteilt im Streit
sieh wie die Wege sich trennen
Teufelskreislauf
sieh wie die Liebe verbrennt
Gesichter im nebel
ich lasse los Atemstoss Aggros
atme Rauch atme aus lass los
das Lied vom Tod spielt uns
flieg los ziellos
manchmal Tagträume viel zu groß
Kopf voll Weed Kopfkrieg konstruiert destruktiv Nostalgie
guck ich bin kompliziert
Stoff und Srisen lebende Lügen
Kilos im Siebener morgen heißt es sieben sitzen in Siegburg
Tiefpunkt nicht doch drück mich hoch wie ein Katapult
keiner der mich runter holt solange mein Herz noch schlägt

Ich kann im Nebel oft nichts mehr sehen
manchmal ist das Leben schwer zu verstehen
es liegen Steine auf meinem Weg
doch ich wollte nie einen anderen gehen

Ich kann im Nebel oft nichts mehr sehen
manchmal ist das Leben schwer zu verstehen
es liegen Steine auf meinem Weg
doch ich wollte nie einen anderen gehen

BRENNA – NEBEL (BLAN B)

Das Album gibt es hier: https://eartouch.com/brenna-plan-b/